Bezirksfischereiverein Viechtach e. V.

Petri Heil im Viechtacher Land

Sauschlachten 2017

 Mittlerweile ist das Wursten und Kesselfleischessen eine Vereinstradition

Viechtach. Auch im Winter 2017 veranstalteten die Mitglieder des Bezirksfischereivereins Viechtach wieder ein traditionelles Sauschlachten. Die Tiere wurden professionell in einem Schlachthaus geschlachtet, aber gleich im Anschluss darin zur Weiheranlage nach Viechtach gebracht. Dort wurden die Schweine weiterverarbeitet. So konnten  sich die Vereinsmitglieder am Samstag, 11. Februar, über leckeres Kesselfleisch freuen. Am nächsten Tag gab es dann Blut- und Leberwürste, schwarzen und weißen Presssack und einiges mehr.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Helfern die dazu beigetragen haben, dass das Sauschlachten wieder ein voller Erfolg war. Ein Dank geht auch an die zahlreichen Mitglieder, die am Samstag und/oder Sonntag vor Ort waren.

Sauschlachten 2017

Die Schweine wurden in der Vereinsanlage weiterverarbeitet. Fotos: Heinrich Blüml

 

Sauschlachten Februar 2017

Die Schweine wurden in der Vereinsanlage weiterverarbeitet. Fotos: Heinrich Blüml

 

Wursten 2017

Auch leckere Würste wurden zubereitet. Fotos: Heinrich Blüml